Unterschriftenübergabe vor dem Reichstag

Vertreter der Bürgerinitiative Transit Weserbergland, sowie Bürgermeister und Spitzenvertreter der von „Planfall 33“ betroffenen Kommunen, darunter betroffen auch unsere Stadt Steinheim, sind am 31.08.2015 zu den Bundestagsabgeordneten Gabriele Lösekrug Möller, Michael Vietz, Stefan Schwarzte und Achim Post gereist, um über 24.000 Unterschriften gegen die Güterbahntrasse durchs Weserbergland zu überreichen.

buergerinitiative-bundestag-unterschriftenuebergabe-bahn

Als Vertreter Steinheims waren Hubert Ostermann (1. stv. Bürgermeister), Georg Potthast (Stadtverbandsvorsitzender UWG) und meine Person als CDU-Bürgermeisterkandidat dabei.

Ein erlebnisreicher Tag, hoffen wir, dass wir mit dieser Aktion der Petition “Kein schwerer Gütertransit im Naturpark Weserbergland” Nachdruck verliehen haben.