“Bürgersprechstunde“ am Städtischen Gymnasium Steinheim

Steinheim (red). „Was stört uns an unserer neuen Schule?“ Diese Frage war Ausgangspunkt einer Veranstaltung, die von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 während des Politikunterrichts vorbereitet und durchgeführt wurde. Die daraus entwickelten Fragen stellten die Fünftklässler dem für eine „Bürgersprechstunde“ am 22. Januar 2019 eingeladenen Bürgermeister der Stadt Steinheim Carsten Torke und dem Schulleiter des Städtischen Gymnasiums Steinheim Marko Harazim.

weiterlesen …
 

© QUELLE: steinheim-news